Bitte teilen Sie uns für den Versand der Spendenquittungen und des jährlichen Rundbriefes Ihre Email-Adresse mit. So können wir Portokosten sparen.

Spendenbescheinigungen und Rundbrief für 2016

Januar 2017 – Allen Spendern, die uns im Jahr 2016 unterstützt haben, sagen wir ein ganz herzliches Dankeschön. Da unser Vorstand ausschließlich ehrenamtlich arbeitet, benötigen wir für die Ausstellung aller Spendenbescheinigungen noch etwas Zeit.
Von vielen Spendern haben wir leider keine Postanschrift. Diese wird uns von der Bank nur dann mitgeteilt, wenn diese im Verwendungszweck angegeben wurde. Falls Sie eine Spendenbescheinigung benötigen und Ihre Adresse noch nicht mitgeteilt haben, können Sie diese gerne jetzt noch nachträglich unserer Kassiererin unter folgender Email-Adresse senden:
Die Spendenbescheinigungen werden von uns per Post versandt. Den Rundbrief für 2016 werden wir per Email versenden, sofern uns Ihre Email-Adresse bekannt ist. Den Spendern, von denen uns keine Email-Adresse vorliegt, senden wir die Spendenbescheinigung zusammen mit unserem jährlichen Rundbrief Ende Februar per Post zu. Dies trägt zu einer Minimierung unserer Portokosten bei.
Wenn Sie Fragen zu Ihrer Spendenquittung haben, wenden Sie sich bitte direkt an unsere Kassiererin Ingrid Bräutigam unter der obigen Email-Adresse.